Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Großer Aufwand, kleine Beute: Unbekannte brechen auf spektakuläre Weise in Werkstatt ein

Großer Aufwand, kleine Beute: Unbekannte brechen auf spektakuläre Weise in Werkstatt ein

Auf besonders kreative Art sind Unbekannte in der Nacht zum Dienstag in eine Autowerkstatt in der Herrnhuter Straße eingebrochen. Die Täter kletterten gegen zwei Uhr zunächst von einer angrenzenden Gartenanlage auf das Dach der Werkstatt.

Voriger Artikel
Autodiebe nehmen Parkplätze am Leipziger Flughafen ins Visier
Nächster Artikel
Jugendliche dringen in Haus ein und entleeren Feuerlöscher in Leipzig-Grünau

(Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Dort brachen sie die Lichtkuppel auf und seilten sich in den Innenraum ab. Dabei stiegen sie auf ein Fahrzeug, das in der Werkstatt abgestellt worden war.

Der Einbruch löste im Büro die Alarmanlage aus. Ehe die Einbrecher wieder per Seil aus dem Gebäude kletterten, stahlen sie den Inhalt der Kaffeekasse - gerade einmal 15 Euro erbeuteten die Täter.

jhz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr