Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Großer Aufwand, kleine Beute: Unbekannte brechen auf spektakuläre Weise in Werkstatt ein
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Großer Aufwand, kleine Beute: Unbekannte brechen auf spektakuläre Weise in Werkstatt ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:04 16.09.2014
(Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Dort brachen sie die Lichtkuppel auf und seilten sich in den Innenraum ab. Dabei stiegen sie auf ein Fahrzeug, das in der Werkstatt abgestellt worden war.

Der Einbruch löste im Büro die Alarmanlage aus. Ehe die Einbrecher wieder per Seil aus dem Gebäude kletterten, stahlen sie den Inhalt der Kaffeekasse - gerade einmal 15 Euro erbeuteten die Täter.

jhz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Schaden geht in die hunderttausende Euro: Am Flughafen Leipzig/Halle häufen sich die Fälle von Pkw-Diebstählen. Seit Anfang Juli wurden von den überwachten Parkplätzen bereits mehr als ein dutzend Autos gestohlen.

16.09.2014

Ein 21 Jahre alter Mann hat in der Nacht zum Dienstag mehrere Gegenstände in seiner Wohnung in Leipzig-Grünau angezündet. Anschließend habe er  kurz vor 1 Uhr die Feuerwehr angerufen, teilte die Polizei mit.

16.09.2014

Zwar ist in Leipzig mit diesem Flucht-Trick noch kein Gefangener entwischt. Ein Fall aus Dresden führte jedoch zur Anschaffung von Fingerabdruck-Scannern in der hiesigen Justizvollzugsanstalt (JVA) an der Leinestraße wie in allen anderen neun sächsischen JVA auch.

15.09.2014
Anzeige