Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Großkontrolle im Leipziger Drogenmilieu - Polizei leitet 51 Strafverfahren ein
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Großkontrolle im Leipziger Drogenmilieu - Polizei leitet 51 Strafverfahren ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:31 15.07.2011
Die Polizei war am Donnerstag auch in einem Parkstück an der Koehlerstraße im Leipziger Osten unterwegs und kontrollierte dort Passanten. Quelle: Dirk Knofe
Anzeige
Leipzig

Neun Menschen wurden festgenommen, weil gegen sie Haftbefehle vorlagen. Es wurden 51 Strafverfahren, unter anderem wegen Drogendelikten, eingeleitet.

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_10625]

Ermittelt wird außerdem wegen des Verstoßes gegen das Aufenthaltsgesetz, wegen Trunkenheit im Straßenverkehr, wegen Diebstahls und wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz. Die Beamten fassten bei einer Wohnungsdurchsuchung außerdem einen 23 Jahre alten mutmaßlichen Räuber und Einbrecher.

Mit der Aktion wollte die Polizei nach eigenen Angaben verstärkt gegen Drogen- und Beschaffungskriminalität vorgehen und die Dealer von ihren gewohnten Plätzen verdrängen. Auch eine Hundestaffel war im Einsatz. Erst im Juni hatte es in der Stadt eine Großrazzia mit hunderten Beamten gegeben. Bei der Kontrolle waren die Polizisten damals unter anderem auf ein illegales Kasino gestoßen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 59-jähriger Mopedfahrer ist am Donnerstagabend in Taucha bei einem Zusammenstoß mit einem Auto schwer verletzt worden. Wie ein Sprecher der Polizeidirektion Westsachsen am Freitag mitteilte, hatte eine 53 Jahre alte Autofahrerin den Mann bei einem Wendemanöver übersehen und mit ihrem Wagen gerammt.

15.07.2011

Die Leipziger Polizei hat am Donnerstagmorgen die nächste Großkontrolle gestartet. „Schwerpunkte sind der Kampf gegen Wohnungeinbrüche, Autodiebstähle, Raubüberfälle und Drogenkriminalität“, sagte Polizeisprecher Christian Otto gegenüber LVZ-Online.

14.07.2011

[image:phpm3ziuR20110211174201.jpg]
Leipzig. Erneut sind Passanten Opfer von Taschendiebstählen geworden. Wie die Polizei mitteilte, wurden am Mittwochabend in Grünau eine 72-jährige Seniorin sowie ein 19-Jähriger ausgeraubt.

14.07.2011
Anzeige