Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Großrazzia gegen Drogenkriminalität in Leipzig – Polizei nimmt zwölf Personen fest
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Großrazzia gegen Drogenkriminalität in Leipzig – Polizei nimmt zwölf Personen fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:29 17.07.2015
Mit der erneuten Großrazzia setzt die Leipziger Polizei die örtliche Drogen-Szene unter Druck (Archivfoto). Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Auch eine Wohnung sei durchsucht worden, teilte Polizeisprecher Mario Weigelt am Mittwoch mit.

Ziel der Maßnahme war laut Polizei die Bekämpfung der Straßen- und Drogenkriminalität. So seien gezielt einschlägig bekannte Orte überprüft worden, an denen mit Rauschgift gehandelt werde. Unter den 14 Strafanzeigen waren acht wegen des illegalen Besitzes von Betäubungsmitteln. Zudem griff die Polizei zwölf Personen auf, nach denen per Haftbefehl oder Aufenthaltsermittlung gefahndet wurde. Zwei davon leisteten Widerstand und mussten mit Handschellen abgeführt werden.

Insgesamt seien 29 Personen überprüft worden, darunter in einem Fall auch die Wohnung eines Betroffenen. Bei 27 Personen wurden Gegenstände zur Beweissicherung sichergestellt. Weiterhin erfassten die Beatmen bei Verkehrskontrollen insgesamt 109 Ordnungswidrigkeiten, die zur Anzeige gebracht wurden. Beteiligt an der Aktion, die zwischen 10 und 2 Uhr stattfand, waren Beamte der Polizeidirektion Leipzig sowie der Bereitschaftspolizei.

Die Ordnungshüter kündigten an, die bereits im vergangenen Jahr durchgeführten Komplexkontrollen weiter fortzusetzen. Damit solle erreicht werden, den „Verfolgungsdruck“ zu erhöhen und das „Sicherheitsgefühl der Bevölkerung zu steigern“, so Polizeisprecher Weigelt.

nöß

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit zwei Promille Alkohol im Blut hat die Leipziger Polizei am Dienstagvormittag einen 50-Jährigen ertappt. Wie die Behörde am Mittwoch mitteilte, fiel Streifenbeamten in der Gohliser Max-Liebermann-Straße ein telefonierender Autofahrer auf.

17.07.2015

Einen Monat nach dem Fund eines Leichenteils am Leipziger Elsterflutbecken steht fest: Der Oberschenkelknochen stammt von Jonathan H., der im Herbst vergangenen Jahres getötet und zerstückelt worden war.

01.02.2012

Fliegende Funken einer brennenden Zigarette haben in Leipzig einen Brand in einem Plattenbau entfacht. Die Feuerwehr sei am Dienstag kurz nach 23 Uhr in den Rosenweg im Stadtteil Grünau ausgerückt, wo der Balkon einer Wohnung und Teile des Dachs in Flammen standen, sagte ein Polizeisprecher am Mittwochmorgen in Leipzig.

01.02.2012
Anzeige