Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Gruppe überfällt mehrere Opfer im Leipziger Zentrum – Polizei stellt Tatverdächtige

Gruppe überfällt mehrere Opfer im Leipziger Zentrum – Polizei stellt Tatverdächtige

Eine Gruppe junger Männer hat am frühen Samstagmorgen in der Leipziger Innenstadt mehrere Raubüberfälle begangen. In der Zeit zwischen 4 und 4.40 Uhr zogen die fünf 19- bis 22-Jährigen durch die Straßen im Zentrum und bedrohten Passanten.

Voriger Artikel
Auto verliert Öl in der Leipziger Südvorstadt – Radfahrer rutscht aus und verletzt sich
Nächster Artikel
Krawalle in Leipzig mit brennender Barrikade – Molotowcocktails fliegen gegen Polizeirevier

Eine Gruppe junger Männer hat am frühen Samstagmorgen in der Leipziger Innenstadt mehrere Raubüberfälle begangen. (Archivfoto)

Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. Nach Angaben der Polizei forderten sie von insgesamt vier Männern Bargeld und Mobiltelefone. Die Opfer waren jeweils allein unterwegs, einige von ihnen wurden bei den Überfällen leicht verletzt.

Wie die Polizei weiter mitteilte, konnten die Tatverdächtigen kurz darauf gestellt und vorläufig festgenommen werden. Sie müssen sich nun wegen schweren Raubes verantworten. Teile des Diebesgutes konnte den überfallenen 20- bis 24- Jährigen bereits zurückgegeben werden.

maf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr