Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Gullydeckel als Wurfgeschosse – Zigaretten im Wert von mehr als 1000 Euro gestohlen

Gullydeckel als Wurfgeschosse – Zigaretten im Wert von mehr als 1000 Euro gestohlen

Mit einem Gullydeckel haben Unbekannte in Leipzig-Leutzsch die Scheibe eines Supermarktes eingeschlagen und Zigaretten im Wert von etwa 1000 Euro gestohlen. Nach Angaben der Polizei vom Montag drangen die Diebe in der Nacht zum Freitag in das Geschäft in der Philipp-Reis-Straße ein und beschädigten außerdem die Verschlussjalousie im Kassenbereich.

Voriger Artikel
Hoher Schaden bei Einbrüchen am Wochenende in zwei Leipziger Mehrfamilienhäusern
Nächster Artikel
Panne in der Baustelle: 50-Jähriger auf der A14 bei Leipzig schwer verletzt – Vollsperrung

Zwei Leipziger Gullydeckel wurden in den letzten Tagen für Einbrüche in Supermärkten missbraucht.

Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. Auf die gleiche Weise sind Diebe in der Nacht zum Montag in einen Einkaufsmarkt in der Dieskaustraße in Großzschocher eingebrochen. Mit einem 20 Kilogramm schweren Gullydeckel verschafften sich die Unbekannten Zugang zu dem Geschäft. An der Kasse zerstörten sie den Verschluss der Zigarettenbox und nahmen unzählige Schachteln an sich. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt.

agri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr