Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Häftling flieht bei Wohnungsbesichtigung in Leipzig

Kurz vor Entlassung Häftling flieht bei Wohnungsbesichtigung in Leipzig

Kurz vor seiner planmäßigen Entlassung aus dem Gefängnis ist ein Häftling in Leipzig entflohen. Der Mann habe eine Wohnung im Osten der Messestadt besichtigt. Anschließend stieg er in ein wartendes Auto - seitdem wird nach ihm gefahndet.

Die Polizei sucht nach einem entflohenen Häftling. (Symbolbild)

Quelle: LVZ

Leipzig. Nur einen Monat vor seiner regulären Entlassung ist ein Gefangener der Justizvollzugsanstalt (JVA) Zeithain bei einer Wohnungsbesichtigung in Leipzig entwischt. Der 32-Jährige war laut Polizeisprecherin Maria Braunsdorf am Dienstag im Rahmen einer Resozialisierungsmaßnahme in der Messesstadt. Dabei verließ er das Haus im Stadtteil Anger-Crottendorf zu Fuß, stieg in ein wartendes Auto und fuhr davon. Die Fahndung nach dem Mann war bisher erfolglos.

Laut Braunsdorf wurde der Häftling von einem JVA-Mitarbeiter begleitet, aber nicht mittels einer Fußfessel oder ähnlichem gesichert. "Solche Resozialisierunsgmaßnahmen sind dafür gedacht, den Insassen wieder ins normale Leben einzugliedern", so die Sprecherin. Daher habe man so kurz vor der Entlassung nicht damit rechnen können, dass der Mann den Termin zur Flucht nutzt. Von einer akuten Gefahr für die Bürger gehe die Behörde momentan nicht aus.

Nach einem Bericht der „Sächsischen Zeitung“ (online) verbüßte der 32-Jährige unter anderem wegen Diebstahls mit Waffen eine Freiheitsstrafe von zwei Jahren. „Entlassungstag wäre der 14. November gewesen“, sagte Benno Kretzschmar, Sprecher der JVA Zeithain, wo derzeit rund 370 Männer bis fünf Jahren Freiheitsstrafe untergebracht sind.

jhz (mit dpa)

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr