Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Hakenkreuz-Schmierereien auf dem Leipziger Spielplatz an der Rennbahn

Hakenkreuz-Schmierereien auf dem Leipziger Spielplatz an der Rennbahn

Am Sonntagmorgen erlebten Eltern, die mit ihren Kindern den beliebten Leipziger Abenteuer-Spielplatz an der Rennbahn besuchten, eine unliebsame Überraschung: Spielgeräte und -Häuser waren mit Hakenkreuzen und NPD-Schriftzügen beschmiert worden.

Voriger Artikel
Bei Rot über die Ampel: Fußgänger wird am Leipziger Hauptbahnhof von Auto erfasst
Nächster Artikel
„Mehr Gewalt in der Stadt“: Leipzigs Polizeichef Wawrzynski zu Drogen, Neonazis und Diskokrieg

Ein Fall für die Polizei: Hakenkreuz-Schmierereien auf dem Spielplatz an der Rennbahn.

Quelle: Matthias Puppe

Leipzig. "In der Regel werden solche Schmierereien schnell wieder beseitigt", teilte das Lagezentrum der Polizei am Sonntag mit.

Ob auf dem flexiblen Sprungband, dem Dach des großen Holz-Spielhauses oder am Toiletten-Häuschen - die Täter waren mit dicker, weißer Farbe sehr aktiv auf dem Spiel-Areal im Clara-Zetkin-Park.

Genaueres konnte man im Lagezentrum noch nicht zu dem Vorfall sagen. "Das müssen Unbekannte in der Nacht zum Sonntag gemacht haben", hieß von Seiten der Leipziger Polizei. Wie immer in solchen Fällen würde die Anzeige aufgenommen und gegen Unbekannte wegen des Verstoßes gegen das Verbot der Verwendung verfassungsfeindlicher Symbole ermittelt.

lyn/mpu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr