Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Hakenkreuz und Nazi-Schriftzug in Leipzig-Großzschocher gesprüht
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Hakenkreuz und Nazi-Schriftzug in Leipzig-Großzschocher gesprüht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:45 17.04.2018
Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

In Großzschocher haben Unbekannte einen rechtsextremen Schriftzug und ein Hakenkreuz an ein Mehrfamilienhaus an der Ecke Huttenstraße und Pfeilstraße gesprüht. Laut Polizei stand dort „NSDAP SS“. Gemeldet wurde der Vorfall am Montag um 18.10 Uhr. Wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen sucht die Polizei nun Zeugen, die sich beim Polizeirevier Südwest in der Ratzelstraße 222 oder unter der Telefonnummer (0341) 94 60 0 melden können.

luc

Erst klaute er einer Frau die Geldbörse, dann checkte der Dieb mit den gestohlenen EC- und Kreditkarten in einem Leipziger Hotel ein. Dort ließ er es sich offenbar auf Kosten der 32-Jährigen gut gehen – bis die Polizei eintraf.

18.04.2018

Nach dem Überfall auf einen Ladenbesitzer Anfang April in Geithain fahndet die Polizei wegen versuchten Mordes nach dem Täter. Unterdessen ist bekannt, dass er mit dem Zug nach Leipzig geflohen ist. Da verliert sich seine Spur.

25.04.2018

Bei einem Konflikt zwischen einem Fußgänger und einem Autofahrer, hat der Fahrer den Fußgänger auf dem Gehweg in der Leipziger Fritz-Siemon-Straße mit seinem Fahrzeug vor dem Wagen hergeschoben.

16.04.2018
Anzeige