Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Handtaschendiebe schlagen auf Parkplätzen in Leipzig-Rückmarsdorf und Heiterblick zu
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Handtaschendiebe schlagen auf Parkplätzen in Leipzig-Rückmarsdorf und Heiterblick zu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:52 15.08.2014
Polizei warnt regelmäßig vor Taschendiebstählen aus Autos und empfiehlt immer abzuschließen. Quelle: Volkmar Heinz
Anzeige
Leipzig

Wie die Polizei mitteilte, befanden sich in diesem Moment die beiden vierjährigen Enkel auf dem Rücksitz des Pkws.

Der Unbekannte öffnete gegen 13 Uhr die Vordertür, griff nach der Tasche auf dem Beifahrersitz und flüchtete mit seinem Auto. Laut Zeugen war der Mann etwas älter, hatte kurze braune Haare und trug braune Kleidung. In der Handtasche der Frau befanden sich persönliche Dokumente, das Portemonnaie samt Bargeld und EC-Karten, die Pkw-Zulassung sowie ein Handy. Der Schaden wurde mit 350 Euro beziffert.

Auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums auf der Torgauer Straße in Leipzig-Heiterblick hatte ein Unbekannter gegen 11 Uhr die Handtasche einer 71-Jährigen im Visier. Die Frau hatte sie zu ihren Einkäufen im Wagen gelegt, um ihr Auto zu öffnen. Nachdem die Waren im Pkw verstaut waren, fuhr die 71-Jährige nach Hause und bemerkte erst dort den Diebstahl. Neben persönlichen Papieren waren in der Tasche die Geldbörse, ein Handy und Schlüssel. Der Schaden beläuft sich auf rund 100 Euro.

swd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 50 Meter langes Baustromkabel ist in der Nacht zum Donnerstag von einer umzäunten Baustelle in Leipzig-Wahren gestohlen worden. Nach Polizeiangaben, haben Unbekannte zwischen Mittwoch 16.30 Uhr und Donnerstag 7 Uhr das Kabel gekappt.

15.08.2014

Sie sollen an der Brüderstraße eine Parkbank besprüht haben und werden nun per Fahndung gesucht: Am Freitag veröffentlichte die Leipziger Polizei die Fotos von zwei jungen Männern, die der berüchtigten „RCS“-Crew zugerechnet werden.

15.08.2014

Bei seiner Flucht vor einer Polizeistreife hat ein 29-Jähriger am Mittwoch mit seinem Auto ein Mehrfamilienhaus an der Alten Tauchaer Straße in Lieberwolkwitz beschädigt.

14.08.2014
Anzeige