Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Haus in Leipzig-Grünau wegen Brand evakuiert

Starke Rauchentwicklung Haus in Leipzig-Grünau wegen Brand evakuiert

Wegen eines Brandes mussten die Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Grünau am Mittwochnachmittag ihre Wohnungen zwischenzeitig verlassen. Abgelegtes Papier vor einer Kellerbox war in Flammen aufgegangen.

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaues in Grünau ist es am Mittwochabend zu starker Rauchentwicklung gekommen (Symbolbild).

Quelle: dpa

Leipzig. Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaues in Grünau ist es am Mittwochabend zu starker Rauchentwicklung gekommen. Sieben Bewohner des Gebäudes mussten nach Angaben der Rettungsleitstelle der Feuerwehr deshalb zwischenzeitlich ihre Wohnungen verlassen. Am frühen Abend konnten sie in das Mehrfamilienhaus zurückkehren. Laut Feuerwehr wurden durch den starken Rauch drei Personen leicht verletzt.

Die Rettungskräfte waren um 16.21 Uhr zu dem Gebäude An der Kotsche 90 in Grünau gerufen worden. Vor einer Kellerbox abgelegtes Papier war in Brand geraten. Laut dem Lagezentrum der Polizei zog der Qualm durch das komplette Treppenhaus.

Nachdem die Feuerwehr den Brand gelöscht hatte, konnten die Bewohner wieder in ihre Wohnungen zurück. Der Einsatz war gegen 20 Uhr beendet. Durch den Brand ist ein Stromversorgungskasten beschädigt worden. Am Donnerstag wollte die Polizei weitere Ermittlungen bezüglich der Brandursache und einer möglichen Brandstiftung aufnehmen.

luc

Leipzig, An der Kotsche 90 51.311379 12.268303
Leipzig, An der Kotsche 90
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr