Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Herabstürzende Arbeitsplatte verletzt Rentnerin in Leipzig-Gohlis

Herabstürzende Arbeitsplatte verletzt Rentnerin in Leipzig-Gohlis

Eine 66-jährige Mieterin ist am Dienstagvormittag in der Heinrich-Budde-Straße in Gohlis von einer herabstürzenden Küchenarbeitsplatte getroffen worden. Grund für den ungewöhnlichen Unfall war nach Polizeiangaben ein Umzug, bei dem die Platte per Lastenaufzug aus etwa acht Metern Höhe nach unten transportiert werden sollte.

Leipzig. Gegen 10.30 Uhr war eine Umzugsfirma damit beschäftigt, eine Wohnung in der dritten Etage leer zu räumen. Dabei verfing sich die 4,50 Meter lange Arbeitsplatte auf dem Weg nach unten in den Ästen eines Baumes. Bei dem Versuch die Platte frei zu bekommen, löste sich ein etwa 60 Zentimeter langes Stück und verletzte die Dame, die in diesem Moment aus der Haustür trat. Aufgrund der Verletzungen an Schulter und Bein musste sie ins Krankenhaus gebracht werden.

Mitarbeiter der Umzugsfirma und die Mieterin, die auszog, kümmerten sich um die Frau bis der Notarzt eintraf. Ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung wurde eingeleitet.

ra

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr