Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Herrenloses Gepäckstück am Leipziger Hauptbahnhof gefunden
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Herrenloses Gepäckstück am Leipziger Hauptbahnhof gefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:29 30.08.2018
Wegen eines herrenloses Gepäckstücks mussten Teile des Gebäudes gesperrt werden. (Symbolbild) Quelle: dpa
Leipzig

Am Leipziger Hauptbahnhof hat ein herrenloses Gepäckstück für Aufregung gesorgt. Teile des Gebäudes seien vorübergehend gesperrt worden, sagte eine Sprecherin der Bundespolizei am Donnerstagnachmittag zu LVZ.de. Davon waren ihren Angaben zufolge auch die Gleise 6 und 7 betroffen.

Spezialkräfte seien hinzugerufen worden, um die Lage einzuschätzen. Sie sicherten auch den Bereich um die Gleise herum ab. Augenzeugen zufolge wurden auch Restaurants auf der Gleisebene geräumt.

Gegen 17.05 Uhr konnte Entwarnung gegeben werden. Laut Sprecherin handelte es sich um einen Rucksack mit Dingen des täglichen Gebrauchs. "Die Einsatzkräfte haben sich von der Ungefährlichkeit des Rucksacks überzeugt", so die Sprecherin.

jhz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Autofahrerin hat am Mittwochvormittag in Leipzig einen Radfahrer angefahren. Der 84-jährige Mann wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

30.08.2018

Am Mittwochvormittag ist ein Autofahrer in Leipzig-Marienbrunn beim Abbiegen in eine Straßenbahn gefahren. Der Fahrer wurde dabei schwer verletzt.

30.08.2018

Am Dienstagvormittag ist ein 84-jähriger Mann in Leipzig-Stötteritz bei einem Autounfall schwer verletzt worden. Der Fahrer eines Kleintransporters übersah den Fußgänger beim Rangieren.

29.08.2018