Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Himmelslaterne hat offenbar Dachstuhlbrand zu Silvester ausgelöst
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Himmelslaterne hat offenbar Dachstuhlbrand zu Silvester ausgelöst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:50 22.01.2016
Die Polizei sucht Zeugen. Zu Silvester hat offenbar einen Himmelslaterne einen Dachstuhlbrand ausgelöst. Quelle: LVZ
Anzeige
Großpösna

Eine so genannte Himmelslaterne soll in der Silvesternacht für den Dachstuhlband eines Einfamilienhauses in der Bruno-Bürgel-Straße in Großpösna verantwortlich sein. Das hätten die Ermittlungen zur Brandursache jetzt ergeben, meldete die Leipziger Polizei am Freitag.

Kurz nach Mitternacht sei in jener Nacht der Dachstuhl des Hauses in Brand geraten. Der Brand sei durch eine herabfallende noch brennende Himmelslaterne verursacht worden, erklärten die Beamten. Und sie haben auch eine Ahnung, von wo aus der Papierballon gekommen sein könnte: „Die Ermittlungen haben ergeben, dass aufgrund der in der Silvesternacht herrschenden Wetterbedingungen davon ausgegangen werden muss, dass diese Himmelslaterne aus dem westlichen Teil des Ortsgebietes von Großpösna stammen könnte“, hieß es.

Zeugen, die Feststellungen zum Startpunkt derartiger Himmelslaternen gemacht haben oder dazu Angaben machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Grimma, Köhlerstraße 3 , Tel. (03437) 70890, zu melden.

Von Jörg ter Vehn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Polizei hat die Leipzigerin Anke Lorenz noch immer nicht gefunden. Seit Anfang Januar wird die 25-Jährige vermisst. Die Beamten hatten sie zunächst in Leipzig oder Hannover vermutet, neue Hinweise deuten nun auf Stralsund oder Greifswald.

21.01.2016

Ein Fahrradfahrer ist bei einem Unfall in Volkmarsdorf am Mittwoch schwer verletzt worden. Ein Autofahrer hatte den 74-Jährigen erfasst.

21.01.2016

Ein Mann hat im Leipziger Ortsteil Seehausen am Mittwochabend versucht, mehrere Waren aus einem Laden zu stehlen und weitere Sachen mit einer gestohlenen EC-Karte zu bezahlen. Auch ein Messer trug er bei sich.

21.01.2016
Anzeige