Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Hinter dem Bus her: Unbekannte beschädigt Baustellenschranke im Leipziger Westen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Hinter dem Bus her: Unbekannte beschädigt Baustellenschranke im Leipziger Westen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:16 11.10.2013
Baustelle auf der Lützner Straße (Archivbild) Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Die Fahrerin eines Pick-Ups des Modells „VW Caddy“ fuhr etwa 20 Meter hinter einem Bus entlang der Saalfelder Straße in Richtung der Kreuzung zur Lützner Straße.

In diesem Bereich ist wegen Bauarbeiten die Durchfahrt für den Verkehr nicht gestattet, nur Fahrzeuge der LVB erhalten mittels eines Schlagbaums Einfahrt. Die Pkw-Fahrerin wollte diesen kurz nach dem Bus passieren, allerdings schloss sich die Schranke bereits, und schlug auf das Dach des Fahrzeugs, beobachtete eine Zeugin. Dabei entstand an Barriere ein Schaden in Höhe von 1500 Euro, auch der Schließmechanismus wurde beschädigt. Die Polizei ermittelt nun wegen Unfallflucht.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gleich zwei Autofahrer ignorierten in der Nacht zum Freitag die Absperrungen und Verbotszeichen an einer Baustelle in der Karl-Heine- in Höhe der Zschocherschen Straße.

11.10.2013

Die am Donnerstagmorgen in der Leipziger Südvorstadt tot aufgefundene Frau ist umgebracht worden. Das ist das Ergebnis der Obduktion in der Rechtsmedizin. „Wir haben jetzt ein Ermittlungsverfahren wegen Mordes gegen Unbekannt eingeleitet“, sagte Oberstaatsanwalt Ricardo Schulz am Freitag.

11.10.2013

"Sie haben durch Ihr Verhalten sinnlos und grausam ein Menschenleben ausgelöscht", sprach der Vorsitzende Richter Hans Jagenlauf den Angeklagten gestern direkt an.

11.10.2013
Anzeige