Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Historische Schlüssel aus Pfarramt in Leipzig-Altlindenau gestohlen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Historische Schlüssel aus Pfarramt in Leipzig-Altlindenau gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 18.04.2017
In der Nacht zu Karfreitag wurde in das Pfarramt der Gemeinde in Leipzig-Altlindenau eingebrochen. Die Diebe ließen einen Bund mit historischen Schlüsseln mitgehen. Quelle: Polizei Leipzig
Anzeige
Leipzig

Am frühen Morgen des Karfreitags sind Unbekannte in das Pfarramt in Leipzig-Altlindenau eingebrochen. Wie die Polizei mitteilte, hatten die Täter zunächst gewaltsam die Zugangstür zum Büro aufgebrochen und anschließend eine Türscheibe eingeschlagen. Auf ihrem Beutezug nahmen die Täter einen Schlüsselbund mit mehreren, teilweise historischen Schlüsseln mit.

In Folge des Diebstahls wurden die betroffenen Türen mit neuen Sicherheitsvorkehrungen ausgestattet. Der Versuch, die Türen mit einem der verzierten Schlüssel zu öffnen, sei also zwecklos, so die Polizei.

nqq

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Festtagsmahl eines 54-Jährigen aus Lausen-Grünau fiel gehörig ins Wasser: über Nacht wurde seine Osterente samt Bräter vom Balkon gestohlen. Dort hatte er sie abkühlen lassen wollen.

18.04.2017

Ein zu einer Haftstrafe verurteilter Leipziger ließ sich in seiner letzten Nacht in Freiheit in einem Möbelhaus einsperren. Die Polizei stellte den Eindringling schließlich nur mit einer Unterhose und einer Decke bekleidet.

18.04.2017

Mit einem Messer wurde ein 23-Jähriger auf der Eisenbahnstraße von drei Männern so schwer verletzt, dass er auf der Intensivstation behandelt werden muss. Die Polizei sucht nach Zeugen.

18.04.2017
Anzeige