Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Hochhaus-Brand im Leipziger Südosten – drei Bewohner verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Hochhaus-Brand im Leipziger Südosten – drei Bewohner verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:06 08.04.2012
Die Hochhäuser in der Probstheidaer Lene-Voigt-Straße. (Archivfoto) Quelle: Andreas Döring
Leipzig

Drei Personen mussten aufgrund von Rauchgasvergiftungen im Krankenhaus behandelt werden, erklärte die Polizei am Sonntagvormittag. Alle konnten wenig später aber wieder nach Hause gehen. Der Brand wurde indes zügig gelöscht und das Übergreifen auf andere Wohnungen verhindert. Die Gebäudesubstanz wurde durch das Feuer nicht beschädigt.

Nach ersten Erkenntnissen der Brandermittler besteht ein Verdacht auf fahrlässigen Umfang mit Zigarettenglut.

mpu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Zahl der Verkehrsunfälle ist im Jahr 2011 in Leipzig zurückgegangen, dagegen stieg die Zahl der Unfälle mit Verletzten oder Verkehrstoten an. Wie die Polizeidirektion Leipzig im ihrem Verkehrsbericht für 2011 am Donnerstag mitteilte, gehörten überhöhte Geschwindigkeit und zu geringer Abstand zu den häufigsten Unfallursachen.

06.04.2012

Ein schwarzer Kombi ist in der Nacht von Dienstag zu Mittwoch in Leipzig-Connewitz gestohlen worden. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, parkte die 44-jährige Fahrerin den Wagen gegen 21.30 Uhr in der Ecksteinstraße.

05.04.2012

Ein 27-Jähriger hat in einem Leipziger Geschäft eine Jacke samt Kleiderbügel angezogen und versucht, das Kleidungsstück versteckt unter der eigenen Kleidung zu entwenden.

04.04.2012