Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Hochwertiger Schmuck in Leipzig-Gohlis entwendet – Polizei bitte um Hilfe bei der Suche
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Hochwertiger Schmuck in Leipzig-Gohlis entwendet – Polizei bitte um Hilfe bei der Suche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:33 13.01.2015
Aus einer Wohnung in Leipzig-Gohlis wuden hochwertige Schmuckstücke entwendet, darunter auch dieser Ring. Quelle: Polizei
Anzeige
Leipzig

Eine 70-Jährige hatte damals ihre Wohnung in der Prellerstraße nur für wenige Minuten verlassen. Ein Unbekannter entwendete in der Zwischenzeit zahlreiche Ringe und Ketten, so die Polizei.

Da sie nur kurz eine Nachbarin besuchen wollte, hatte die ältere Dame ihre Tür einen Spaltbreit offen gelassen. Der Täter nutzte dies aus, betrat die Behausung und nahm die Schmuckgegenstände im Gesamtwert von über 8000 Euro mit. Danach flüchtete der Dieb unbemerkt. Der Polizei liegen von einigen der Gegenstände Bilder vor. Mit ihnen wird nun nach dem Schmuck gefahndet.

Leipzig. Bereits am 28.September des vergangen Jahres wurden im Leipziger Stadtteil Gohlis insgesamt 19 verschiedene Schmuckstücke aus einer Wohnung gestohlen. Die Leipziger Polizei sucht nun nach Zeugen des Diebstahls. Eine 70-Jährige hatte damals ihre Wohnung in der Prellerstraße nur für wenige Minuten verlassen. Ein Unbekannter entwendete in der Zwischenzeit zahlreiche Ringe und Ketten, so die Polizei.

Zeugen, denen der Schmuck angeboten wurde, ihn erkennen oder sagen können, wo er sich befindet, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Die Beamten des Polizeireviers Leipzig-Nord in der Essener Straße 1 sind unter der Telefonnummer (0341) 59 35 0 erreichbar.

boh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Leipziger Umland ist in der Nacht zu Dienstag ein weiterer Fahrkartenautomat der LVB von unbekannten Tätern aufgebrochen und schwer beschädigt worden. Laut Angaben der Polizei steckten die Täter am Markkleeberger Schillerplatz entzündete Silvesterknaller in den Ausgabeschacht der Maschine.

13.01.2015

Ein 37-Jähriger ist am Sonntagnachmittag in Leipzig-Connewitz von einem Hund gebissen und verletzt worden. Nach Polizeiangaben war der Mann gegen 15.30 Uhr mit seiner Lebensgefährtin auf der Richard-Lehmann-Straße spazieren.

17.07.2015

Ein 25-Jähriger hat in der Nacht zum Sonntag eine goldfarbene Skulptur in Form eines Frauenoberkörpers im Leipziger Zentrum gestohlen. Wie die Polizei mitteilte, erwischten Beamte den Mann gegen 1.20 Uhr unweit der Großen Fleischergasse mitsamt seiner Beute.

12.01.2015
Anzeige