Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Hornisse verursacht Autounfall – Fahrer kracht gegen Straßenschild
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Hornisse verursacht Autounfall – Fahrer kracht gegen Straßenschild
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:57 23.05.2018
An dem Transporter entstand ein Schaden in dreistelliger Höhe. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Eine Hornisse hat am Dienstag gegen 18.55 Uhr einen Unfall im Leipziger Westen ausgelöst. Wie die Polizei bekannt gab, fuhr ein 29-Jähriger in einem Transporter auf der Rückmarsdorfer Straße als die Hornisse durchs offene Fenster in das Fahrzeug flog. Der Fahrer erschreckte sich und lenkte sein Vehikel gegen ein Halteverbotsschild. An dem Transporter entstand ein Schaden in dreistelliger Höhe.

ThTh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Nacht zu Mittwoch ist eine 31-Jährige in Leipzig von einem Unbekannten bedrängt worden. Sie musste sich mit ihrem Pfefferspray gegen den Täter wehren.

23.05.2018

Eine 96-jährige Seniorin in Leipziger Stadtteil Grünau ist Opfer eines Betrügers geworden. Der Mann gab sich als Mitarbeiter einer Krankenkasse aus und verlangte Geld für Änderungen in ihrem Vertrag.

23.05.2018

Ein Mitarbeiter eines Restaurants im Leipziger Zentrum-Süd hat einen Topf mit Butter auf dem Herd vergessen, der sich zu einem Brand entwickelte. Der Sachschaden ist bislang nicht bekannt.

23.05.2018
Anzeige