Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Hubschrauber-Suche nach Senior in Leipzig-Lößnig
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Hubschrauber-Suche nach Senior in Leipzig-Lößnig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:26 09.09.2015
Nächtliche Suchaktion in Leipzig-Lößnig. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Nächtliche Aufregung in Lößnig: Ein Hubschrauber kreiste am späten Dienstagabend etwa ab 23 Uhr bis in die Morgenstunden hinein über Ortsteilen im Süden Leipzigs. Die Polizei war außerdem mit Spürhunden im Umfeld des Moritz-Hof an der Zwickauer unterwegs. „Ein älterer Mann wurde gesucht, der aus einem Seniorenheim verschwunden war“, erklärte Polizei-Sprecherin Katharina Geyer am Mittwoch gegenüber LVZ.de.

Da der Vermisste im Umfeld des Silbersees in Lößnig-Dölitz vermutet wurde, sahen die Beamten Gefahr im Verzug für Leib und Leben des Gesuchten. Um auch in der Dunkelheit eine Chance zu haben, den Mann zu finden, stieg ein Hubschrauber mit Wärmebildkamera auf. Die Nacht-Aktion blieb trotzdem erfolglos.

Das glückliche Ende folgte am Mittwochmorgen: Aufmerksame Bürger hätten den Senior gefunden und ihn zu einem nahegelegenen Pflegeheim gebracht. Das sei zwar nicht die richtige Einrichtung gewesen, aber die wurde durch das Personal dann schnell gefunden.  

lyn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sie luden ihn zu einer kleinen Party in ihre Wohnung ein. Doch dann schlugen die Täter ihren Bekannten zu Boden und prügelten über Stunden hinweg auf ihn ein. Nach einem erschütternden Gewaltexzess im November 2012 in Grünau begann am Dienstag am Landgericht Leipzig der Prozess gegen drei Beteiligte.

11.09.2015

In Leipzig-Volkmarsdorf hat ein Schäferhund einen Mann attackiert. Der Hund biss dem 38-Jährigen in den Unterarm, der Hundehalter hatte die Kontrolle über das Tier verloren.

08.09.2015

Ein 55-Jähriger überfuhr zuerst eine rote Ampel, wollte dann wieder zurücksetzen und übersah dabei eine Radfahrerin, die über die grüne Fußgängerampel fuhr.

08.09.2015
Anzeige