Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Hund attackiert 52-Jährigen auf Kinderspielplatz in Connewitz

Hund attackiert 52-Jährigen auf Kinderspielplatz in Connewitz

Ein 52-jähriger Leipziger ist am Donnerstagnachmittag auf dem Wiedebachplatz von einem Hund angefallen worden. Der Mitarbeiter des Bürgerdienstes LE war gegen 15.30 Uhr mit einer Kollegin in Connewitz unterwegs, als er auf einem Spielplatz, auf dem Kinder spielten, die nicht angeleinte Mischlingshündin mit ihren Welpen bemerkte.

Voriger Artikel
Vermisster 19-Jähriger kehrt nach Berichterstattung zu seinen Pflegeeltern zurück
Nächster Artikel
Hobbyfotograf im Clara-Zetkin-Park mit Messer bedroht und ausgeraubt

Ein 52-Jähriger ist auf einem Spielplatz von einem nicht angeleinten Hund attackiert worden.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Wie die Polizei mitteilte, wollte der Mann die 22-jährige Hundehalterin über die in Leipzig geltende Anleinpflicht aufklären, als das Tier unvermittelt angriff. Der Frau gelang es nicht mehr rechtzeitig, den attackierenden Hund zurück zu rufen.

Der 52-Jährige erlitt Bisswunden am Oberschenkel. Gegen die Hundehalterin wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr