Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Hund in Leipzig-Eutritzsch von Auto überfahren – Halterin muss Bußgeld zahlen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Hund in Leipzig-Eutritzsch von Auto überfahren – Halterin muss Bußgeld zahlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:38 15.01.2015
Die Polizei verdonnerte die Beteiligten zu einem Bußgeld. Quelle: Patrick Pleul
Leipzig

Nach Polizeiangaben war der Vierbeiner nicht angeleint.

Sowohl die geschockte Hundehalterin als auch der 28-jährige Autofahrer wurden zu einem Bußgeld verdonnert. Sie müssen jeweils 35 Euro zahlen.

lvz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[gallery:500-3990675360001-LVZ] Leipzig. Der verheerende Brand auf einem Betriebsgelände im Leipziger Stadtteil Neulindenau stellt die Ursachenermittler der Polizei vor schwierige Aufgaben.

15.01.2015

Folgenschwerer Unfall am Mittwochmittag in der Georg-Schumann-Straße: Gegen 13.45 Uhr krachte ein Linienbus auf einen Lkw, der Busfahrer und fünf Insassen wurden verletzt.

14.01.2015

In verschiedenen Leipziger Stadtteilen sind am Dienstag insgesamt drei Handybesitzer von unbekannten Radlern angegriffen worden. Wie die Polizeidirektion mitteilte, standen alle drei Frauen auf offener Straße und konzentrierten sich auf ihr Telefon.

17.07.2015