Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Hund verjagt Räuber nach Angriff auf seine Besitzerin in Leipzig-Reudnitz
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Hund verjagt Räuber nach Angriff auf seine Besitzerin in Leipzig-Reudnitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:44 14.01.2016
Ein Hund konnte in Leipzig seine Besitzerin vor einem Räuber beschützen. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Eine 33-Jährige ist am Donnerstagmorgen von einem dunkel gekleideten Mann in der Lipsiusstraße angegriffen worden. Die Frau drehte mit ihrem Hund kurz nach 4 Uhr eine Gassirunde, als der Täter durch die Büsche preschte und sein Opfer zu Boden stieß. Er hielt die Arme der 33-Jährigen fest und forderte Geld, wie die Polizei mitteilte. Der Hund stürzte sich anschließend auf den Mann, der daraufhin in Richtung Oststraße die Flucht ergriff. Unklar ist bisher, ob der Vierbeiner den Angreifer gebissen hat.

Die Frau beschrieb den Täter als jungen Mann, mit schlanker bis hagerer Figur. Er sei etwa 1,60 Meter groß gewesen und trug komplett dunkle Kleidung: eine Bundjacke, Wollmütze und Schal. Er habe gebrochen deutsch gesprochen.   

agri

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mitten in der Nacht wird ein Leipziger wegen eines lauten Knalls wach: Vor seinem Haus steht ein Auto in Flammen.

14.01.2016

In Altlindenau sind mehrere Sportlerinnen Opfer eines Diebstahls geworden. Der Täter erbeutete aus der Umkleidekabine Geld und eine Armbanduhr.

14.01.2016

Schokolade im Wert von 55 Euro wollten zwei Männer in einem Leipziger Einkaufsmarkt stehlen. Der Ladendetektiv funkte ihnen dazwischen.

14.01.2016
Anzeige