Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Hundehalter ignoriert Angriff seines Haustiers
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Hundehalter ignoriert Angriff seines Haustiers
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:22 28.08.2018
Der Hund biss dem 69-Jährigen ins Schienbein. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Leipzig

Am Montagnachmittag ist im Leipziger Stadtteil Grünau ein Mann von einem Hund ins Schienbein gebissen worden. Der 69-Jährige war gegen 13.20 Uhr mit seiner Frau in der Alten Salzstraße auf dem Weg zum Einkaufen, als das angeleinte Tier ihn unvermittelt angriff. Der Halter zog sein Tier laut Polizei zwar zurück, schenkte jedoch weder dem Vorfall noch dem Geschädigten Beachtung und verschwand in einen Hauseingang. Der Gebissene musste sich in ärztliche Behandlung begeben.

Den Hundehalter beschrieb er als zwischen 50 und 60 Jahre alt, 1,80 Meter groß, hager mit grauem kurzen Haar und Vollbart. Er habe ein helles Hemd sowie eine beigefarbene Hose getragen. Der Hund sei ein mittelgroßer, hellbrauner Mischling gewesen. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei in der Dimitroffstraße 1, 04107 Leipzig oder unter der Telefonnummer 0341/96 64 66 66 zu melden.

Von anzi

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In den vergangenen Tagen sind in Markranstädt und Leipzig-Schönefeld Gasflaschen im Wert von mehreren Tausend Euro geklaut worden. Ob es einen Zusammenhang zwischen den beiden Fällen gibt, ist noch unklar.

28.08.2018

Crash in Paunsdorf: Auf der Heiterblickallee sind am Nachmittag eine Straßenbahn und ein Taxi zusammengestoßen, ein 67-Jähriger wurde schwer verletzt. Es kam zu Behinderungen bei den Leipziger Verkehrsbetrieben.

28.08.2018

Mitten in der Nacht schlitzen sie Lkw-Planen auf, plündern die Ladung: Diebesbanden sorgen entlang der Autobahnen für erhebliche Schäden. Ein Täter stand jetzt in Leipzig vor Gericht.

28.08.2018