Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig In Grünau und Probstheida: Zwei Ticketautomaten in Leipzig gesprengt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig In Grünau und Probstheida: Zwei Ticketautomaten in Leipzig gesprengt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:55 10.12.2015
Fahrkartenautomat der LVB (Symbolfoto). Quelle: Kempner
Anzeige
Leipzig

Die Tatzeit spricht für ein koordiniertes Vorgehen: Nahezu zeitgleich haben Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag zwei Fahrkartenautomaten in Leipzig gesprengt. Die Tatorte liegen mehrere Kilometer voneinander entfernt im Südosten und im äußersten Westen der Stadt.

Zunächst flog kurz nach zwei Uhr ein Ticketautomat der Deutschen Bahn an der S-Bahn-Haltestelle Miltitzer Allee in Grünau in die Luft. Nur sechs Minuten später explodierte ein Gerät der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) an der Haltestelle An der Tabaksmühle nahe der Prager Straße. Beide Automaten wurden völlig zerstört. Ob Bargeld erbeutet wurde, ist noch unklar.

Die Polizei geht von einem Zusammenhang zwischen den Taten aus. „Das liegt nahe“, sagte Polizeisprecher Uwe Voigt gegenüber LVZ.de. Möglicherweise waren zwei Tätergruppen parallel im Einsatz. Der Schaden liege im unteren fünfstelligen Bereich. Die Kripo ermittelt nun wegen des Herbeiführens von Sprengstoffexplosionen.

Von nöß

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Erneut ist ein Büro der Alternative für Deutschland (AfD) angegriffen worden. Unbekannte warfen mehrere Pflastersteine gegen ein Büro in Leipzig-Grünau. Mehrere Scheiben wurden beschädigt, gingen aber nicht zu Bruch.

09.12.2015

Ein stark alkoholisierter Mann hat am Dienstagmittag die Polizei in die Leipziger Südvorstadt gerufen, weil er überfallen worden war. Er führte die Beamten zu den Räubern, mit denen er zuvor noch getrunken hatte.

09.12.2015

In Leipzig-Schleußig hat es am Dienstagnachmittag einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Ein 22-jähriger Autofahrer nahm einem Radfahrer die Vorfahrt und verletzte ihn schwer.

09.12.2015
Anzeige