Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
In Leipzig: Haftbefehl gegen mutmaßlichen Drogendealer aus Jena

Cannabis, Pillen, Bargeld In Leipzig: Haftbefehl gegen mutmaßlichen Drogendealer aus Jena

Die Polizei hat einen mutmaßlichen Drogendealer aus Jena in der Messestadt dingfest gemacht. In seiner Wohnung fanden die Beamten unter anderem Marihuana, Haschisch und Ecstacy-Pillen.

(Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Die Polizei hat einen mutmaßlichen Drogendealer aus Jena in der Messestadt dingfest gemacht. Gegen den 30-Jährigen wurde am Mittwoch Haftbefehl erlassen, wie die Polizei mitteilte. Der Mann, der vor kurzem nach Leipzig gezogen war, soll nach wie vor in Jena mit Drogen gehandelt haben.

In seiner Wohnung in Leipzig fanden die Beamten unter anderem Marihuana, Haschisch und Ecstacy-Pillen. Auch knapp 2000 Euro Bargeld wurden sichergestellt. Die Ermittlungen gegen den 30-Jährigen, der mit dem Drogenhandel seinen Lebensunterhalt bestritten haben soll, liefen seit mehreren Wochen.

LVZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr