Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig In Schlangenlinien durch Leipzig: Betrunkener fährt Jogger an und schrammt Bäume
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig In Schlangenlinien durch Leipzig: Betrunkener fährt Jogger an und schrammt Bäume
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:11 27.02.2015
Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Mehrere Einsatzfahrzeuge der Polizei waren nötig, um die Chaos-Fahrt zu stoppen.

Auf der Karl-Heine-Straße fiel der Fahrer, der stadteinwärts unterwegs war, bereits durch das Fahren in Schlangenlinien auf, teilte die Polizei am Freitag mit. In Höhe der Nonnenstraße geriet er mit seinem Auto auf den Gehweg und touchierte einen 22-jährigen Jogger mit dem Außenspiegel des Fahrzeugs, wie die Polizei am Mittag konkretisierte. Der junge Mann stürzte und verletzte sich leicht.

Unbeeindruckt setzte der Chaosfahrer die Fahrt fort, streifte auf der Käthe-Kollwitz-Straße mehrere Bäume und ließ sich auch von roten Ampeln auf dem Dittrichring nicht stoppen. In Höhe Max-Beckmann-Straße hatte der Verkehrsrowdy außerdem einen Radfahrer gefährdet.

Ein Taxifahrer, der hinter dem Auto des 47-Jährigen fuhr, verständigte die Polizei. Mehrere Einsatzfahrzeuge konnten den Mann schließlich im Bereich Nordplatz aufhalten. Schon der erste Alkoholtest ergab, dass der Mann stark alkoholisiert am Steuer gesessen hatte: Wie die Polizei jetzt mitteilt, war er mit 2,10 Promille unterwegs.

Der Mann hat sich laut Polizeidirektion Leipzig nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, unerlaubten Entfernens vom Unfallort und fahrlässiger Körperverletzung in Tateinheit mit Alkoholeinfluss, verbotswidriger Benutzung der Fahrbahn und wegen Verstoßes gegen das Rechtsfahrgebot zu verantworten.

lyn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Randale in einem Mockauer Supermarkt: Am Mittwochvormittag hat ein 25-jähriger Leipziger nach einem überführten Ladendiebstahl mehrere Mitarbeiter und einen Detektiv tätlich angegriffen.

26.02.2015

Bei einem Unfall in Leipzig-Thekla ist ein Rennradfahrer am Mittwoch schwer verletzt worden. Ein 73-jähriger Autofahrer habe den 22-Jährigen beim Abbiegen auf der Wodanstraße offenbar übersehen, so die Polizei.

26.02.2015

Am Mittwoch hat ein Hausmeister in Leipzig-Altlindenau 30 offenbar gestohlene Fahrräder in einer Kellerbox entdeckt. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Mann den verschlossenen Raum in der Georg-Schwarz-Straße wegen Sanierungsmaßnahmen geöffnet und war dabei unter anderem auf hochwertige Mountainbikes gestoßen.

26.02.2015
Anzeige