Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
In den Fahrradkorb gegriffen

Handtaschendiebstahl In den Fahrradkorb gegriffen

In Leipzig greifen Diebe gerne in den Fahrradkorb, um an die Taschen der Radler zu kommen. Am Dienstag schlugen die Täter gleich zweimal zu. In beiden Fällen hatten die Radler eine Ampel überquert, kurz danach war das Fehlen der Taschen festgestellt worden.

Diebe greifen gerne in den Fahrradkorb, wenn der Radler nicht hinschaut. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Am Dienstagabend sind in der Leipziger Innenstadt zwei Taschen aus Fahrradkörben gestohlen worden. Die Polizei teilte mit, dass zum einen eine Aktentasche und zum anderen eine geblümte Handtasche gestohlen wurden. In beiden Fällen hatten die Radler eine Ampel überquert, kurz danach war das Fehlen der Taschen festgestellt worden.

Der Besitzer der Aktentasche suchte den Weg zurück ab, fand aber nichts. Daraufhin erstattete er Anzeige. Die Eigentümerin der geblümten Handtasche bemerkte, dass ihre Tasche, die gerade noch da gewesen war, auf der anderen Seite der Straße fehlte. Zuvor war ein anderer Radfahrer auffällig nah an sie herangefahren, hatte die Ampel bei Grün aber nicht mit überquert.

pad

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr