Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Jacke mitsamt Fahrschein überführt Leipziger Wiederholungstäter - neun Strafanzeigen

Jacke mitsamt Fahrschein überführt Leipziger Wiederholungstäter - neun Strafanzeigen

Die markante Jacke, in der sich sein personengebundener Fahrschein befand, hat die Leipziger Polizei auf die Spur eines Wiederholungstäters geführt. Dem 19-Jährigen werden insgesamt neun Straftaten zur Last gelegt, darunter Hausfriedensbruch, Unterschlagung, Sachbeschädigung, Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz, Beleidigung und Ladendiebstahl.

Voriger Artikel
Offener Brief des Leipziger Poilzeipräsidenten zur Amokdrohung am Leibniz-Gymnasium
Nächster Artikel
Jugendlicher in Leipziger Straßenbahn beraubt – Fahrgäste greifen nicht ein

Mit einem Fährtenspürhund konnte die Leipziger Polizei einen Wiederholungstäter fassen. (Archivfoto)

Quelle: Polizei

Leipzig. Außerdem soll er vor gut einer Woche eine Passantin überfallen haben. Die Delikte datieren die Ermittler auf den Zeitraum zwischen dem 9. Dezember und 5. Januar.

Die Beamten waren dem Mann auf die Spur gekommen, nachdem der 19-Jährige versucht hatte, einer Passantin in der Chopinstraße die Handtasche zu entreißen. Wie die Polizei mitteilte, wehrte sich die Frau jedoch so stark, dass der Täter beim Gerangel seine Jacke, in dem sich sein personengebundener Fahrschein befand, verlor.

Zwar konnte der Mann zunächst in unbekannte Richtung fliehen. Er wurde später allerdings gefasst, nachdem Suchhunde seine Fährte aufgenommen hatten.

chl/aku

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr