Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Jugendliche Fahrradfahrer bestohlen – Leipziger Polizei sucht Zeugen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Jugendliche Fahrradfahrer bestohlen – Leipziger Polizei sucht Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:10 27.07.2017
Zwei Jugendliche sind am Mittwochabend von einer Gruppe Jugendlicher im Rosental bestohlen worden. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Am Mittwochabend sind zwei Jugendliche mit ihren Fahrrädern von einer Gruppe Unbekannter bestohlen und angegriffen worden. Zwei 14- und 16-jährige Jugendliche waren mit ihren Fahrrädern unterwegs, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Gegen 21.30 Uhr fuhren sie auf der Herrenallee an einer Gruppe von zehn bis 15 Jugendlichen vorbei.

Drei Gruppenmitglieder stellten sich den Fahrradfahrern in den Weg und zwangen sie so zum Anhalten. Unvermittelt nahm einer der Unbekannten das Basecap des 16-Jährigen und griff in dessen Tasche. Der Fahrradfahrer wehrte sich und fuhr weg. Sein jüngerer Begleiter folgte ihm, dabei beschädigte ein Gruppenmitglied sein Hinterrad. Die beiden Geschädigten meldeten sich anschließend bei der Polizei.

Sie beschrieben die Gruppe als zehn bis 15 Personen groß, im Alter von 15 bis 16 Jahren. Der Angreifer wird auf 14 Jahre geschätzt, soll ungefähr 1,60 Meter groß sein und hat einen dunklen Hauttyp. Sein Gesicht beschreibt der Geschädigte als spitz. Bekleidet war der Täter mit einer dunklen Jogginghose und einer Sportjacke und nun mit einem Basecap.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer Hinweise zum Sachverhalt gegen 21.30 Uhr in der Herrenallee (Höhe Brücke) und den genannten Personen geben kann, meldet sich bitte bei dem Polizeirevier Leipzig-Nord in der Essener Straße 1 in Leipzig oder telefonisch unter (0341) 59 35 0.

dei

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Unbekannter hat am Mittwochnachmittag bei einem Einbruch im Leipziger Westen einen dreistelligen Betrag erbeutet. Er wurde gestellt, konnte aber fliehen.

27.07.2017

Ein schwerer Unfall hat sich am Mittwochnachmittag im Leipziger Zentrum-Nord ereignet. Der Unfallhergang ist nicht vollständig aufgeklärt. Die Polizei ermittelt.

27.07.2017

Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag einen 31-Jährigen in der Leipziger Georg-Schumann-Straße angegriffen. Er erlitt Prellungen und Schwellungen am ganzen Körper. Die Polizei ermittelt.

27.07.2017
Anzeige