Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Jugendliche Ladendiebe attackieren 34-Jährigen im Leipziger Zentrum
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Jugendliche Ladendiebe attackieren 34-Jährigen im Leipziger Zentrum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:04 07.09.2012
Einer der mutmaßlichen Ladendiebe konnte durch die Leipziger Polizei festgenommen werden. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Als eine 65-jährige Verkäuferin einen der Männer beim Durchsuchen eines Nebenraumes fand, forderte sie die Unbekannten auf, den Laden zu verlassen.

Weil die beiden der Aufforderung nicht nachkamen, rief die Verkäuferin um Hilfe. Als daraufhin der 34-Jährige das Geschäft betrat, flüchteten die mutmaßlichen Ladendiebe. Es gelang dem Mann, einen der Flüchtenden vor dem Geschäft zu stellen und festzuhalten. Dessen Freunde, die vor dem Eingang warteten, versuchten den Jugendlichen zu befreien. Dabei versetzten die vier Männer und eine Frau dem 34-Jährigen Schläge und Tritte. Der Angegriffene erlitt Prellungen an Oberkörper und Beinen.

Die Verkäuferin rief unterdessen die Polizei. Als diese eintraf, flüchteten die Jugendlichen. Der festgehaltene Unbekannte wurde durch die Ordnungshüter festgenommen. Auf dem Revier stellte sich heraus, dass er zur Festnahme ausgeschrieben war. Gegen die gesamte Gruppe wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung und Hausfriedensbruchs ermittelt.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine 24-jährige Fußgängerin, die am Freitagvormittag unter eine Straßenbahn in Leipzig-Connewitz geraten war, ist mit dem Schrecken davon gekommen. Der Unfall trug sich gegen 11.25 Uhr auf der Karl-Liebknecht-Straße zu, teilte die Polizei mit.

07.09.2012

Im Leipziger Norden ist am späten Donnerstagabend erneut ein Auto in Flammen aufgegangen. Wie ein Polizeisprecher gegenüber LVZ-Online sagte, wurden die Einsatzkräfte gegen 22 Uhr in die Bremer Straße, Ecke Wangerooger Weg im Stadtteil Gohlis-Nord gerufen, weil hier das Heck eines Kleinwages in Flammen stand.

07.09.2012

Ein Lkw-Fahrer am Mittwoch in Leipzig beim Linksabbiegen einen Unfall mit einer Straßenbahn verursacht. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, übersah der 58-jährige Fahrer auf der Prager Straße in Reudnitz-Thonberg offenbar die heran nahende Bahn der Linie 15 und kollidierte mit dieser.

06.09.2012
Anzeige