Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Jugendliche Täter zerstören Fahrkartenautomat in Leipzig-Lößnig

Jugendliche Täter zerstören Fahrkartenautomat in Leipzig-Lößnig

In Leipzig-Lößnig ist erneut ein Fahrkartenautomat der Leipziger Verkehrsbetriebe gesprengt worden. Wie die Polizei mitteilte, konnten die drei Täter fliehen und nahmen vermutlich die Geldkassette mit.

Voriger Artikel
Gesprengter Tresor in Leipzig-Lindenau gefunden – Diebe erbeuten vierstelligen Betrag
Nächster Artikel
Feuerwehreinsatz in der Leipziger Südvorstadt: Brandstifter zünden Baracke an

Die jugendlichen Täter sprengten den Automaten und flohen. (Symbolfoto)

Quelle: Armin Kühne

Leipzig. Ein 33-jähriger Autofahrer hatte die Tat beobachtet und die Beamten angerufen. Ein 18-jähriger Anwohner bestätigte die Angaben.

Nach ersten Erkenntnissen handelte es sich bei den Tätern um drei Jugendliche. Eine Person trug eine graue Kapuzenjacke, eine andere eine schwarze. Sie flüchteten über den Parkplatz eines Supermarktes in Richtung Brunhildstraße/Georg-Mauer-Straße/Gersterstraße. Die Polizei konnte die drei Täter weder während der Anfahrt mit mehreren Funkwagen noch bei der anschließenden Fahndung finden. Der Fahrkartenautomat wurde komplett zerstört. Die Höhe des Gesamtschadens ist noch unklar.

jas

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr