Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Jugendliche brechen in zwei Wohnungen im Leipziger Nordosten ein

Jugendliche brechen in zwei Wohnungen im Leipziger Nordosten ein

Drei Jugendliche im Alter von 14, 14 und 17 Jahren sind am Donnerstagnachmittag in zwei Wohnungen im Stadtteil Mockau eingebrochen. Zunächst stiegen die drei in eine Wohnung ein, dessen Mieter sich derzeit in Haft befindet.

Voriger Artikel
Unbekannte zünden Auto in Leipzig-Connewitz an – Wagen brennt vollständig aus
Nächster Artikel
"Neue Qualität der Gewalt": Leipzigs Polizeichef Merbitz im Interview zu Krawallen in Plagwitz

Jugendliche sind in zwei Wohnungen eingebrochen. (Symbolfoto)

Quelle: nicht-bei-mir.de

Leipzig. Dort stahlen sie einen DVD-Player, Werkzeuge und ein Brecheisen.

Danach versuchten die Jugendlichen, die Terrassentür einer Erdgeschosswohnung in der Oberläuterstraße aufzuhebeln. Das zersplitternde Fenster erregte die Aufmerksamkeit von Passanten. Einer der drei Täter konnte vor Ort festgehalten werden, die anderen flohen.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, haben die eintreffenden Beamten die anderen beiden Täter kurz darauf festgenommen. Die weiteren Ermittlungen zeigten darüber hinaus, dass der älteste der Täter ohne Führerschein und mit einem als gestohlen gemeldeten Motorroller unterwegs war.

jhz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr