Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Jugendliche fahren mit gestohlenem Moped durch Leipzig

Spritztour in Connewitz Jugendliche fahren mit gestohlenem Moped durch Leipzig

Die Leipziger Polizei hat am Donnerstagabend zwei Jugendliche mit einem als gestohlen gemeldeten Moped aufgegriffen. Dies hatte eine Überprüfung durch eine zivile Streife ergeben.

Eine zivile Streife konnte die jugendlichen Mopedfahrer in Leipzig-Connewitz stellen.

Quelle: Wolfgang Zeyen (Symbolbild)

Leipzig. Die Leipziger Polizei hat am Donnerstagabend zwei Jugendliche mit einem als gestohlen gemeldeten Moped aufgegriffen. Dies hatte eine Überprüfung durch eine zivile Streife ergeben.

Als die Mopeds in der Bernhard-Göring-Straße kontrolliert werden sollten, rauschte eines in hohem Tempo an dem Polizeiwagen vorbei, teilte die Polizei mit. Das zweite wurde an der Weiterfahrt gehindert, indem ein Beamter die Beifahrertür des Autos aufriss. Sowohl der Mopedfahrer als auch der Sozius konnten trotz weiterer Fluchtversuche gestellt werden.

Die Jugendlichen beharrten darauf, dass sie das Fahrzeug kurz zuvor an der Richard-Lehmann-Straße gefunden hätten. Der 17-jährige Fahrer des Mopeds konnte keinen gültigen Führerschein vorweisen. Ein Drogentest schlug bei ihm positiv auf Methamphetamine an. (boh)

51.313714 12.376642
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr