Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Jugendliche nehmen 13-Jährigem Leipziger das Handy ab – Täter bei Facebook erkannt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Jugendliche nehmen 13-Jährigem Leipziger das Handy ab – Täter bei Facebook erkannt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:35 31.07.2014
Nachdem er den Dieb bei Facebook ausmachte, erhielt der Junge sein Handy zurück. (Symbolbild) Quelle: Michael Kappeler
Anzeige
Leipzig

Laut Angaben der Polizei hatte der Geschädigte sein Telefon in der Hannoverschen Straße übergeben, als ihm Schläge angedroht wurden. Einer der Jugendlichen entfernte die SIM-Karte aus dem Gerät, danach flüchteten sie mit dem Handy.

Nachdem der Junge später einen der Täter auf Facebook erkannte, informierte er die Polizei. Die Beamten konnten daraufhin die Personalien der Tatverdächtigen feststellen. Der Ältere der beiden (13 und 15 Jahre alt) sei polizeibekannt, hieß es.

Durch das Amtsgericht der Messestadt wurde ein Durchsuchungsbeschluss erwirkt. Das entwendete Handy wurde in der Wohnung des jüngeren Täters gefunden und sichergestellt. Gegen den 15-Jährigen läuft nun ein Verfahren wegen räuberischer Erpressung, der 13-Jährige gilt als strafunmündig.

boh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Dimpfelstraße im Leipziger Stadtteil Schönefeld haben sich am Mittwoch zwei Verkehrsteilnehmer eine gewaltsame Auseinandersetzung geliefert. Wie die Polizei mitteilte, eskalierte die Situation nach einem Wortgefecht und die beiden Männer gingen mit einem Schuh und einem Warndreieck bewaffnet aufeinander los.

17.07.2015

Nachdem Unbekannte im Leipziger Rosental manipulierte Tierköder ausgelegt haben, mussten am Donnerstag mindestens zwei Hunde notoperiert werden. Wie die Polizei mitteilte, hatten die Vierbeiner auf der beliebten Wiese unweit des Zoos Bockwurststücke mit Nägeln und Angelhaken gefressen.

31.07.2014

[gallery:500-3705907606001-LVZ] Leipzig. Bei einem Unfall in Leipzig-Liebertwolkwitz sind am Mittwochnachmittag sechs Menschen verletzt worden. Gegen 16 Uhr zog ein Auto aus noch ungeklärter Ursache auf der Staatsstraße 46 zwischen Liebertwolkwitz und Wachau nach links und fuhr in die Gegenspur.

30.07.2014
Anzeige