Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Jugendliche randalieren im Leipziger Westen – Auto und LVB-Häuschen beschädigt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Jugendliche randalieren im Leipziger Westen – Auto und LVB-Häuschen beschädigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:47 27.11.2014
Jugendliche randalieren im Leipziger Westen. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Dort hatten fünf Jugendliche im Alter von 13 bis 17 Jahren die Scheiben der Haltestelle zerschlagen und einen Fahrkartenautomaten beschädigt. Die Gruppe wurde unweit der Station aufgegriffen. Zwei bekannten sich nach intensiver Befragung zu den Randalen und müssen sich jetzt wegen Sachbeschädigung verantworten.

Nur kurze Zeit später, gegen 23 Uhr, rückte die Polizei erneut aus, diesmal zum unweit entfernten Meininger Ring in Leipzig-Schönau. Eine zehnköpfige Gruppe Jugendlicher wurde beim Randalieren beobachtet. Einige von ihnen traten gegen die Fahrertür eines Autos und rissen Außenspiegel ab. Die Polizisten stellten die 14- bis 17-Jährigen. Drei von ihnen seien bereits polizeibekannt. Gegen sie wird nun ebenfalls wegen Sachbeschädigung ermittelt.

swd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei 23-jährige Sprayer sind in der Nacht zum Donnerstag in Leipzig-Lindenau von der Polizei gestellt worden. Laut Mitteilung hatten die Männer gegen 2.30 Uhr eine Wand und einen Zaun an der Rückseite des Felsenkellers mit einem knapp vier Quadratmeter großen Schriftzug versehen.

27.11.2014

Ein Unbekannter ist in der Nacht zum Mittwoch in ein Telefongeschäft in Leipzig-Grünau eingebrochen. Laut Polizei verschaffte sich der Täter Zugang zum Laden, indem er eine Trockenbauwand von einem benachbarten Büro zerstörte.

27.11.2014

Nach der bizarren Beißattacke in Leipzig-Connewitz, die am Mittwoch für Schlagzeilen sorgte, sucht die Polizei nach dem Täter.

17.07.2015
Anzeige