Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Jugendliche verprügeln flaschensammelnden Rentner in Leipzig-Grünau
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Jugendliche verprügeln flaschensammelnden Rentner in Leipzig-Grünau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:05 29.08.2011
Archivbild. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Gegen 22 Uhr bat er in der Brünner Straße eine Gruppe junger Menschen um deren ausgetrunkene Flaschen. Dabei kam es zu einer verbalen Auseinandersetzung mit dem Rentner und einem 17-Jährigen.

Der Junge schlug dem Senior mehrmals ins Gesicht, sodass dieser einen Zahn verlor. Die Polizei nahm vier Beteiligte im Alter von 15 bis 17 Jahren fest. Diese beschuldigten sich teilweise gegenseitig der Tat. Die Ermittlungen laufen.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 39 Jahre alter Mann hat am Montagmorgen in Leipzig einen Gerichtsvollzieher bedroht und mit Leuchtmunition beschossen. Das 51 Jahre alte Opfer wurde leicht an der Schulter verletzt.

29.08.2011

In die Cafeteria des St. Elisabeth-Krankenhauses in Connewitz ist vom Sonnabend auf Sonntag eingebrochen worden. Nach Angaben der Polizei ereignete sich die Tat in der Zeit zwischen 18.30 und 10 Uhr. Der bislang unbekannte Täter entwendete dabei eine Stahlblechkassette, in der sich mehrere tausend Euro Bargeld befanden.

28.08.2011

Reichlich kriminelle Energie hat eine junge Leipzigerin, die vor Kurzem zusammen mit ihrem 22-jährigen Freund in der Messestadt gefasst wurde. Wie die Polizei am Freitag berichtete, gehen auf das Konto der 24-Jährigen nicht nur 95 Diebstähle und Betrugshandlungen, die sie zusammen mit ihrem Partner beging.

26.08.2011
Anzeige