Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Jugendliche werden am Lindenauer Hafen mit Messer bedroht und ausgeraubt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Jugendliche werden am Lindenauer Hafen mit Messer bedroht und ausgeraubt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:06 21.05.2015
Quelle: Report leipzig
Anzeige
Leipzig.

Als dieser sich weigerte, zückte einer der Täter ein Messer und bedrohte ihn. Der andere Junge versteckte unterdessen sein Telefon. Als die Männer abgezogen waren, stiegen die 15-Jährigen auf ihre Räder und flüchteten. Die Räuber, zu denen sich ein dritter Mann gesellt hatte, verfolgten die Jungen zu Fuß, holten sie aber nicht mehr ein.

Der bewaffnete Täter wird als etwa 1,80 bis 1,85 Meter groß und sehr schlank beschrieben und sei Mitte bis Ende zwanzig gewesen. Er soll „auffällig große Augen“ gehabt haben. Bekleidet war er mit blauen Jeans und einem grauen Kapuzenpulli. Zudem trug er ein ausgefranstes, schwarzes Basecap.

Sein Komplize ist 1,65 bis 1,70 Meter groß und etwa gleich alt. Auch er trug blaue Jeans und einen grauen Kapuzenpullover. Seine Augen waren von einer Sonnebrille mit silbernem Gestell und verspiegelten Gläsern verdeckt. Der dritte Mann, der später hinzukam, war ebenfalls mit grauem Pullover und blauen Jeans bekleidet. Er war ebenfalls nur etwa 1,70 Meter groß und hatte blonde, kurze Haare.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Leipzig in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 96 64 66 66 entgegen. (joka)

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Stark alkoholisiert und kaum mehr in der Lage zu stehen, hat die Polizei am Mittwochmorgen einen Bremer auf der Autobahn 14 gestoppt. Fünf Kilometer fuhren die Beamten mit Blaulicht neben dem Wagen des Mannes her, bis er sein Fahrzeug zum Halten brachte.

21.05.2015

Sie war auf dem Weg vom Einkaufen zurück in ihr Pflegeheim, als ein unbekannter Radfahrer den Beutel einer 93-Jährigen aus ihrem Rollator riss. Die alte Dame stürzte.

21.05.2015

In einer Kleingartenanlage in Leipzig sind sechs Gartenlauben angezündet worden. Zwei waren am frühen Donnerstagmorgen komplett niedergebrannt, vier weitere wurden erheblich beschädigt, so die Polizei.

21.05.2015
Anzeige