Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Jugendliche wirft Messer und Teller auf Betreuerin
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Jugendliche wirft Messer und Teller auf Betreuerin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:04 18.05.2017
Eine Jugendliche hat am Mittwochabend erst ein Messer und dann einen Teller auf eine Betreuerin in Leipzig-Lindenau geworfen. Der Teller traf die 27-Jährige im Gesicht und hinterließ eine blutende Wunde an der Nase. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Eine 15-Jährige ist am Mittwochabend ausgerastet: Wie die Polizei mitteilte, warf sie gegen 19 Uhr ein Küchenmesser auf eine Betreuerin in der Rosenmüllerstraße in Leipzig-Lindenau und verfehlte die 27-Jährige nur knapp. Daraufhin warf die Jugendliche einen Teller auf die Frau. Er traf die Betreuerin im Gesicht und verletzte sie an der Nase. Die 27-Jährige wandte sich an eine Kollegin, die das Rettungswesen informierte. Die Verletzte wurde ambulant behandelt.

Polizeibeamte nahmen den Vorfall und zwei Zeugenaussagen von einem sechsjährigen Mädchen und einem elfjährigen Jungen auf, die das Geschehen beobachtet hatten. Die Behörden ermitteln wegen gefährlicher Körperverletzung.

lis

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf der Eisenbahnstraße im Leipziger Osten herrschte am Mittwochabend der Ausnahmezustand. Bei einer Messerstecherei wurde ein 36-Jähriger schwer verletzt, offenbar als er sich mit Drogendealern anlegte. Auch die Polizei wurde angegriffen.

18.05.2017

Sie nahmen die Lieferung und bedrohten den Fahrer mit einer Pistole: Zwei Männer haben am Mittwochabend einen Pizzaboten in Leipzig-Mockau ausgeraubt. Anschließend konnten sie flüchten.

18.05.2017

Schwere Körperverletzung und Angriff auf Beamte: In der Leipziger Eisenbahnstraße sind am Mittwochabend zwei Personen verletzt worden, eine davon schwer.

18.05.2017
Anzeige