Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Jugendlichem wird in Reudnitz-Thonberg Flasche auf dem Kopf zerschlagen

Jugendlichem wird in Reudnitz-Thonberg Flasche auf dem Kopf zerschlagen

Am Donnerstagmorgen ist ein 20-Jähriger von zwei unbekannten Tätern überfallen worden. Wie die Polizei mitteilte, war der Jugendliche gegen 4 Uhr zu Fuß auf der Oststraße im Stadtteil Reudnitz-Thonberg unterwegs.

Voriger Artikel
Arbeiter stürzt in Connewitz vom Gerüst und stirbt an seinen Verletzungen
Nächster Artikel
Brandserie in Leipzig: 24-Jähriger muss in Untersuchungshaft

Polizeiauto.

Quelle: André Kempner

Leipzig. In Höhe Holsteinstraße begegneten ihm zwei Unbekannte. Die beiden griffen ihn sofort an und schlugen ihm eine Bierflasche über den Kopf. Das Glas zerbrach und der junge Mann stürzte.

Als das Opfer am Boden lag, verlangten die Angreifer die Herausgabe seines Geldes. Da er keines dabei hatte, ließen die Täter von ihm ab und flüchteten Richtung Park.

Der Jugendliche musste im Krankenhaus behandelt werden. Die Kripo ermittelt wegen schwerer Körperverletzung und Verdacht des Raubes.

Robert Berlin

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr