Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Jugendlichem wird in Reudnitz-Thonberg Flasche auf dem Kopf zerschlagen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Jugendlichem wird in Reudnitz-Thonberg Flasche auf dem Kopf zerschlagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:58 04.02.2010
Polizeiauto. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

In Höhe Holsteinstraße begegneten ihm zwei Unbekannte. Die beiden griffen ihn sofort an und schlugen ihm eine Bierflasche über den Kopf. Das Glas zerbrach und der junge Mann stürzte.

Als das Opfer am Boden lag, verlangten die Angreifer die Herausgabe seines Geldes. Da er keines dabei hatte, ließen die Täter von ihm ab und flüchteten Richtung Park.

Der Jugendliche musste im Krankenhaus behandelt werden. Die Kripo ermittelt wegen schwerer Körperverletzung und Verdacht des Raubes.

Robert Berlin

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein tödlicher Arbeitsunfall hat sich am Mittwochnachmittag im Stadtteil Connewitz ereignet. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, war auf einer Baustelle in der Eichendorffstraße ein 51-Jähriger zusammen mit zwei Kollegen mit der Dämmung eines Hauses beschäftigt.

04.02.2010

Gleich zwei Mal sind am Dienstag Senioren bestohlen worden, während sie beim Zahnarzt waren. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, ließen beide ihre Jacken samt Geldbörsen in der Garderobe der Praxis.

03.02.2010

Bei einem Brand sind am frühen Mittwochmorgen fünf Mieter eines Mehrfamilienhauses verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, hatten unbekannte Täter ein abgestelltes Sofa und Papier im Keller des Hauses in der Holbergstraße im Stadtteil Lindenau entzündet.

03.02.2010
Anzeige