Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Jugendlicher Radfahrer in Leipzig angefahren – Polizei sucht Zeugen
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Jugendlicher Radfahrer in Leipzig angefahren – Polizei sucht Zeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:02 03.11.2016
Ein 15-jähriger Radfahrer wurde am Dienstag von einem Auto angefahren. Der Pkw-Fahrer beging Fahrerflucht. Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

 Ein Autofahrer hat am Dienstag einen jugendlichen Radfahrer angefahren. Der 15-Jährige hatte Glück im Unglück: Nur, weil er einen Helm trug, blieb sein Kopf von schweren Verletzungen verschont. Der Schüler befand sich nach dem Schulunterricht auf dem Nachhauseweg. Beim Überqueren der Ernst-Guhr-Straße stieß er mit einem Auto zusammen.

Der Autofahrer beging Fahrerflucht und fuhr in östliche Richtung fort. Bei dem Pkw soll es sich um eine weinrote Limousine handeln.

Die Polizei sucht Zeugen und bittet diese, sich bei der VPI Leipzig, Schongauer Straße 13 oder telefonisch unter (0341) 25 52 910 zu melden.

the

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Weil ihn ein Auto beim Überholen streifte, stürzte ein 29-jähriger Radfahrer in Mockau und wurde verletzt. Der Autofahrer floh. Die Polizei sucht nun  Zeugen.

03.11.2016

Drei Unbekannte haben in der Nacht zum Donnerstag eine Hauswand mit Graffitis besprüht. In den Graffitis würde die Abneigung gegen Lok Leipzig deutlich, so die Polizei.

03.11.2016

Die seit Dienstag im Leipziger Park-Klinikum vermisste 35-Jährige ist wieder aufgetaucht. Die junge Frau meldete sich am Mittwoch bei ihren Eltern. Auch die 16-jährige Ekatarina ist wieder zurückgekehrt.

03.11.2016
Anzeige