Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Jugendlicher Radfahrer in Leipzig angefahren – Polizei sucht Zeugen

Fahrradunfall mit Fahrerflucht Jugendlicher Radfahrer in Leipzig angefahren – Polizei sucht Zeugen

Ein Autofahrer hat in Engelsdorf einen jugendlichen Radfahrer angefahren und Fahrerflucht begangen. Die Polizei sucht Zeugen.

Ein 15-jähriger Radfahrer wurde am Dienstag von einem Auto angefahren. Der Pkw-Fahrer beging Fahrerflucht.

Quelle: dpa

Leipzig.  Ein Autofahrer hat am Dienstag einen jugendlichen Radfahrer angefahren. Der 15-Jährige hatte Glück im Unglück: Nur, weil er einen Helm trug, blieb sein Kopf von schweren Verletzungen verschont. Der Schüler befand sich nach dem Schulunterricht auf dem Nachhauseweg. Beim Überqueren der Ernst-Guhr-Straße stieß er mit einem Auto zusammen.

Der Autofahrer beging Fahrerflucht und fuhr in östliche Richtung fort. Bei dem Pkw soll es sich um eine weinrote Limousine handeln.

Die Polizei sucht Zeugen und bittet diese, sich bei der VPI Leipzig, Schongauer Straße 13 oder telefonisch unter (0341) 25 52 910 zu melden.

the

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr