Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Jugendlicher am Leipziger Schwanenteich ausgeraubt

100 Euro erbeutet Jugendlicher am Leipziger Schwanenteich ausgeraubt

Ein 16-Jähriger ist am Montagabend in der Leipziger Innenstadt von drei Räubern überfallen worden. Der Jugendliche wurde bedrängt und übergab den Tätern aus Angst 100 Euro. Diese konnten unerkannt flüchten.

Drei Unbekannte haben am ersten Weihnachtsfeiertag einen 16-Jährigen am Leipziger Schwanenteich überfallen. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Drei Unbekannte haben am ersten Weihnachtsfeiertag einen 16-Jährigen am Leipziger Schwanenteich überfallen. Gegen 21 Uhr umringten die Täter den Jugendlichen in dem Park hinter der Oper, schubsten ihn und drohten ihm Gewalt an, berichtete ein Polizeisprecher am Dienstag.

Aus Angst übergab der 16-Jährige dem Trio 100 Euro in bar. Die Täter hätten sich anschließend noch bedankt und seien geflüchtet. Näher Angaben zu ihrem Aussehen machte die Polizei nicht. Der Junge blieb unverletzt.

Von nöß

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr