Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Junge Frau im Leipziger Osten zusammengeschlagen und beraubt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Junge Frau im Leipziger Osten zusammengeschlagen und beraubt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:57 01.09.2010
Anzeige
Leipzig

Die Frau wollte der Bitte nachkommen, doch damit war der Mann nicht zufrieden.

Er forderte die junge Frau auf, ihm Geld zu geben, was diese ablehnte. Daraufhin schlug der 23-Jährige auf sie ein und raubte ihr eine zweistellige Summe aus der Hosentasche. Die Frau erlitt Prellungen am Kopf. Die Polizeibeamten suchten in der Eisenbahnstraße nach dem Unbekannten und konnten ihn 200 Meter vom Tatort entfernt festnehmen. Die Beute wurde sicher gestellt. Gegen den Mann wird nun wegen Raubes ermittelt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Ehepaar aus Reudnitz hat am Montag zwei Diebe in einem Ladengeschäft festgehalten, die zuvor in dessen Wohnung eingebrochen waren. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, erkannten die 53-Jährige und der 46-Jährige die Tatverdächtigen aufgrund der Beschreibung einer Nachbarin.

01.09.2010

Einen Brand im Leipziger Hauptbahnhof musste die Feuerwehr am Mittwoch löschen. Wie die Bundespolizei mitteilte, sei gegen 9.30 Uhr im Dachstuhl des Gebäudes ein Sessel und eine Kabeltrommel in Flammen aufgegangen.

01.09.2010

Nach dem Diebstahl der Designer-Handtasche einer Touristin in der Leipziger Innenstadt hat die Polizei Fotos einiger Schmuckstücke veröffentlicht. Die Kette, die Ohrringe sowie der Kettenanhänger befanden sich nach Angaben der Münchnerin in der Tasche, als ihr diese vor einer Woche unbemerkt gestohlen wurde.

31.08.2010
Anzeige