Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Junge Frau wird von Jugendlichen in Leipzig-Schleußig überfallen und ausgeraubt

Junge Frau wird von Jugendlichen in Leipzig-Schleußig überfallen und ausgeraubt

Eine 22-jährige Leipzigerin ist in der Nacht zum Mittwoch Opfer eines bewaffneten Raubüberfalls geworden. Wie die Polizei mitteilte, war die Frau gegen 0.30 Uhr in der Schleußiger Könneritzstraße unterwegs zu einem Bekannten, als sie von einem etwa 15-jährigen Jugendlichen angehalten wurde.

Voriger Artikel
Tabaksglut löst Feuer in der Kasseler Straße aus - Identität des Toten ist noch unklar
Nächster Artikel
Fußgänger und Motorradfahrer werden bei Verkehrsunfällen in Leipzig verletzt

Symbolbild

Quelle: Tanja Tröger

Leipzig. Der Unbekannte bedrohte sie mit einem Messer und forderte Handy und Bargeld. Abgesichert wurde der Überfall von einem weiteren Täter. Im Anschluss flüchteten beiden in Richtung Nonnenstraße.

Der bewaffnete Angreifer wird als etwa 1,70 Meter groß beschrieben. Er war mit einem dunklen Kapuzenpullover bekleidet. Zu seinem Mittäter konnte die 22-Jährige keine Beschreibung abgeben. Die Kriminalpolizei bittet etwaige Zeugen, sich in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 96 64 66 66 zu melden.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr