Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Junge Leipzigerin begeht mit wechselnden Partnern hunderte Straftaten
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Junge Leipzigerin begeht mit wechselnden Partnern hunderte Straftaten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:37 26.08.2011
Reichlich kriminelle Energie hat eine junge Leipzigerin. Auf ihr Konto gehen hunderte Diebstähle und Betrugsfälle. (Symbolfoto) Quelle: Volkmar Heinz
Anzeige
Leipzig

Darüber hinaus wurden ihr weitere 65 Straftaten nachgewiesen, bei der ihr der Ex-Freund behilflich war.

Beamte des Polizeireviers Nordost haben ermittelt, dass die Frau und der 25-jährige Mann aus dem Land Brandenburg in insgesamt 160 Fällen Tankbetrug, Kennzeichendiebstahl und Urkundenfälschung begingen. Für ihre Straftaten, die bis ins Jahr 2010 zurückreichen, nutzten die beiden insgesamt acht verschiedene Fahrzeuge. Mit diesen waren sie einzeln oder zusammen unterwegs im gesamten Leipziger Stadtgebiet, in Sachsen und in Brandenburg. Eine Fahrerlaubnis besitzen beide nicht. Als die Leipzigerin Anfang des Jahres in eine Verkehrskontrolle geriet, machte sie falsche Angaben.

Wie die Polizei weiter mitteilte, tankten die beiden in insgesamt 64 Fällen ohne zu bezahlen. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von etwa 11 000 Euro. Die beiden Täter sind der Polizei als Drogenkonsumenten bekannt. Wie es hieß, laufen die Ermittlungen weiter. Möglicherweise können der Leipzigerin und ihren Komplizen weitere Taten zugeordnet werden. Gegen den 25-jährigen Ex-Freund der Frau wurde Haftbefehl erlassen.

rob

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei der Festnahme von zwei Dieben im Leipziger Zentrum ist am Donnerstag ein Polizist verletzt worden. Die beiden Männer attackierten die Zivilbeamten, nachdem sie gegen 15 Uhr beim Aufbrechen eines am Brühl abgestellten Autos ertappt wurden.

26.08.2011

[gallery:500-1129362071001-LVZ] Leipzig. Bei einem Unfall an der Permoserstraße sind am Donnerstagabend zwei Frauen verletzt worden. Eine 33 Jahre alte Fahrerin eines VW Bora war gegen 22.30 Uhr auf der Theodor-Heuss-Straße unterwegs und wollte die Permoserstraße in Richtung Hohentichelnstraße überqueren.

26.08.2011

Durch das Erklimmen einer Fassade hat sich ein unbekannter Täter am Mittwochvormittag Zugang zu einer Wohnung im Leipziger Stadtteil Knautkleeberg verschafft. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, kletterte der Einbrecher zu einem Fenster der im Hochparterre liegenden Wohnung und zerschnitt ein Fliegengitter, um in das Schlafzimmer zu gelangen.

25.08.2011
Anzeige