Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Junge Mutter mit Kinderwagen von Auto angefahren
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Junge Mutter mit Kinderwagen von Auto angefahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:17 30.08.2010
Anzeige
Leipzig

Eine herannahende 21-jährige Autofahrerin übersah die Frau und erfasste sie. Dabei kippte der Kinderwagen und das Baby fiel auf die Straße. Die Mutter rutschte über die Motorhaube und stürzte ebenfalls zu Boden. Bei dem Unfall wurden die beiden Frauen leicht verletzt, das Kind musste stationär beobachtet werden.

Wie die Polizei mitteilte, deuten erste Hinweise darauf hin, dass die Autofahrerin bei Rot über die Ampel gefahren war. Die Polizei sucht dennoch nach weiteren Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können. Hinweise können bei der Verkehrspolizeiinspektion Leipzig in der Hans-Driesch-Straße 1 oder telefonisch unter (0341) 4483 835 abgegeben werden.

noe

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 15 Jahre altes Mädchen hat nach Polizeiangaben in der Nacht auf Sonntag in betrunkenem Zustand mehrere Autokennzeichen und ein Fahrrad in der Südvorstadt gestohlen.

30.08.2010

Ein 28-Jähriger ist am Sonntag gegen 4.30 Uhr von vier Männern und drei Frauen mit einer Bierflasche angegriffen worden. Das teilte die Polizei am Montag mit. Der junge Mann hatte die Gruppe an der Ecke Grünewaldstraße / Windmühlenstraße um eine Zigarette gebeten.

30.08.2010

Am Diakonissenkrankenhaus in Leipzig-Leutzsch ist am Montagmorgen ein Feuer ausgebrochen. Wie die Polizei mitteilte, stand kurz vor 9 Uhr im Unterbringungsobjekt der Nonnen in der Georg-Schwarz-Straße eine Gästewohnung in Flammen.

30.08.2010
Anzeige