Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Junge aus Gohlis wird vermisst – Leipziger Polizei fahndet öffentlich nach Zehnjährigem

Junge aus Gohlis wird vermisst – Leipziger Polizei fahndet öffentlich nach Zehnjährigem

Seit Donnerstagnachmittag wird ein zehnjähriger Junge aus Leipzig vermisst. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte der gesuchte Tobias Hermanns die Wohnung eines Mitschülers in der Eisenacher Straße in Gohlis gegen 15 Uhr verlassen.

Leipzig. Wohin er danach ging, ist den Angaben zufolge unklar. Der Junge habe sich am Freitagmorgen gegen 8 Uhr noch einmal bei seinem Mitschüler gemeldet und angekündigt, seinen vergessenen Schulranzen bei ihm abzuholen. Bislang fehlt von dem Zehnjährigen jedoch jede Spur.

Nach den Angaben der Polizei habe der Vermisste familiäre Probleme und war bereits mehrfach von zu Hause weggelaufen. Deshalb sei nicht von einer Straftat auszugehen. Bekannte Aufenthaltsorte seien der Hauptbahnhof, Spielplätze in Gohlis sowie das Umfeld seiner Schule in der Erfurter Straße.

Tobias Hermanns ist 1,30 bis 1,40 Meter groß, schlank und hat braunes, kurzes Haar. Er wirke jünger als zehn Jahre, so die Polizei. Zuletzt war er mit einer grün-braunen Jacke, einem hellbraunen T-Shirt mit einem Schriftzug auf der Vorderseite, einer dunkelgrauen Jeanshose, einer schwarzen Wollmütze und knöchelhohen Wildlederschuhen bekleidet. Der Vermisste hatte einen schwarz-weißen Rucksack und ein defektes Handy bei sich.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zum Aufenthaltsort des Jungen geben können, sich telefonisch bei der Kripo unter (0341) 96 64 66 66 zu melden.

maf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr