Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Junge aus Leipzig stürzt in Kletterwald ab
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Junge aus Leipzig stürzt in Kletterwald ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:19 16.03.2016
Der Junge zog sich durch den Sturz schwere Verletzungen zu. (Symbolbild) Quelle: Archiv
Anzeige
Naumburg

Ein 13 Jahre alter Junge aus Leipzig ist in einem Kletterwald in Naumburg (Burgenlandkreis) verunglückt. Der Kleine stürzte am Mittwoch gegen 16.20 Uhr aus etwa acht Meter Höhe ab und kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

Wie die Polizei weiter berichtete, ist sein Zustand stabil. Lebensgefahr bestehe nicht. Der Junge hatte mit einer Schulklasse den Kletterwald besucht. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern noch an.

LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine betrunkene Frau hat am Dienstagnachmittag mit einem Pflasterstein die Eingangstür eines Polizeireviers im Zentrum Leipzigs zerstört. In der Nähe konnten Beamte die randalierende 32-Jährige stellen.

16.03.2016

Diebe haben in der Nacht zu Mittwoch in Boxenstoppmanier vier Winterreifen an einer Luxuskarosse in Leizig-Volkmarsdorf gestohlen. Um an die Reifen zu gelangen, bockten sie das Fahrzeug kurzerhand auf.

16.03.2016

Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Dienstag die Fassade des Stadtmöblierers JCDecaux in Leipzig mit Farbkugeln beschossen. Kurze Zeit später tauchte ein Bekennerschreiben auf, in dem der Firma Sexismus vorgeworfen wird.

16.03.2016
Anzeige