Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Junger Mann springt im Kreis Leipzig bei 90 Stundenkilometern aus Taxi
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Junger Mann springt im Kreis Leipzig bei 90 Stundenkilometern aus Taxi
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:22 30.09.2013
Archivfoto Quelle: dpa
Anzeige
Markranstädt/Leipzig

Dabei überschlug er sich mehrmals und blieb schließlich am Rande der Bundesstraße 196 bei Markranstädt liegen.

Der 19-Jährige kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. Das Motiv für den waghalsigen Sprung war zunächst unklar. Die Freunde des 19-Jährigen waren noch vor Eintreffen der Polizei vom Taxi verschwunden und bislang nicht wieder aufgetaucht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einen Verkehrsunfall sind am Sonntagnachmittag in Connewitz zwei Personen schwer verletzt worden. Wie Kriminalhauptkommissar Jack Dietrich sagte, befuhr ein Motorradfahrer (23) unbefugt die Baustelle in der Bornaischen Straße/Prinz-Eugen-Straße.

29.09.2013

Probehalber mal die Polizeimontur anlegen – das war am Samstag beim Tag der offenen Tür der Bereitschaftspolizei möglich. Auf dem Gelände an der Dübener Landstraße geben die Ordnungshüter Einblick in ihre Arbeit.

28.09.2013

In der Nacht zum Samstag waren in Leipzig wieder Autodiebe unterwegs. Die Diebe waren in der City und im Leipziger Südosten unterwegs. Im Bereich der Innenstand entwendeten die unbekannten Täter einen silbernen Audi A6. Im Südosten der Messestadt hatten es die Diebe auf einen grünen VW Phaeton abgesehen.

28.09.2013
Anzeige