Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Junger Mann wirft Müll und Steine auf die Karl-Heine-Straße

Ohne Grund Junger Mann wirft Müll und Steine auf die Karl-Heine-Straße

Da ein 22-Jähriger Müll und Steine auf die Karl-Heine-Straße warf, mussten mehrere Autos ausweichen oder abbremsen. Ein Anwohner rief schließlich die Polizei und räumte die Straße auf.

Karl-Heine-Straße im Leipziger Westen (Archivbild)

Quelle: André Kempner

Ein 22-Jähriger hat am Mittwochnachmittag gegen 14 Uhr Müll und Steine auf die Karl-Heine-Straße geworfen. Mehrere Fahrzeuge mussten den Gegenständen auf der Fahrbahn ausweichen, um eine Kollision zu verhindern. Ein Anwohner informierte schließlich die Polizei und räumte den Müll von der Straße.

Die Beamten fanden den jungen Mann in der Nähe. Einen Grund für sein Handeln konnte er nicht nennen. Nun muss er sich wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr verantworten.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr