Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Junger Vater in Leipzig-Gohlis mit Bierflasche geschlagen – Platzwunde am Kopf

Junger Vater in Leipzig-Gohlis mit Bierflasche geschlagen – Platzwunde am Kopf

Als ein 29-jähriger Familienvater am Montag mit seinem vierjährigen Sohn einen Einkaufsmarkt in Leipzig-Gohlis betreten wollte, ist er von einem Mann mit einer Bierflasche am Kopf schwer verletzt worden.

Voriger Artikel
Mann begrapscht 18-Jährige in Leipzig-Neuschönfeld – Polizei fahndet nach Täter
Nächster Artikel
Rentnerin wird am Leipziger Hauptbahnhof von Radlerin angefahren und schwer verletzt

29-jähriger Familienvater in Leipzig-Gohlis mit Bierflasche angegriffen und schwer am Kopf verletzt.

Quelle: Stephan Jansen

Leipzig. Vorher hatte der Täter, der in einer Sechsergruppe vor dem Laden stand, den Vater gemeinsam mit einem anderen Mann angesprochen. Er reagierte auf die beiden Personen nicht.

Eine blutende Platzwunde war die Folge des Angriffs. Der Geschädigte ging mit seinem Sohn in den Laden, wo ihn wenig später Rettungskräfte versorgten und ihn in ein Krankenhaus brachten. Zeugen des Vorfalls hatten zuvor die Polizei alarmiert. Als die Beamten eintrafen, war die Männergruppe allerdings bereits verschwunden.

Der Angreifer wurde wie folgt beschrieben: Er ist etwa 1,80 bis 1,85 Meter groß, zwischen 40 und 45 Jahre alt und füllig. Er hat kurze blonde Haare und trug zur Tatzeit ein rot-schwarz kariertes Hemd. Gegen ihn wird wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Hinweise können an die Polizei in der Dimitroffstraße 1 oder per Telefon unter (0341) 96 64 66 66 gegeben werden.

swd

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr